Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns direkt

 


Telefon +49(0)89 374 288 87-0

E-Mail    info [at] is-line.de

Digitaler präziser Feuchtesensor

Die TronSens Feuchtesensor Serie HTM besteht aus einem kapazitiven Hochleistungs-Polymer Sensor und einem speziell für die Auswertung entwickeltes ASIC. Der modulare Aufbau bietet gegenüber monolithischen Lösungen entscheidende Vorteile wie Betauungsresistenz, hohe chemische Resistenz und Langzeitstabilität - selbst in kritischen Einsatzgebieten und bei hoher Feuchte.

Die TronSens Feuchtesensor Serie HTM besteht aus einem kapazitiven Hochleistungs-Polymer Sensor und einem speziell für die Auswertung entwickeltes ASIC. Der modulare Aufbau bietet gegenüber monolithischen Lösungen entscheidende Vorteile wie Betauungsresistenz, hohe chemische  Resistenz und Langzeitstabilität - selbst in kritischen Einsatzgebieten und bei hoher Feuchte. Der Messbereich beträgt 0 … 100 % rF über den gesamten Temperaturbereich von   40 … 125 °C. Der Sensor zeichnet sich durch seine geringe Hysterese und Linearitätsfehler aus und ist komplett kalibriert und temperatur¬kompensiert. Der Sensor hat ein busfähiges I²C Interface und ist in mehreren Bauformen und in zwei verschiedenen Genauigkeitsklassen verfügbar – in der Genauigkeitsklasse  ±1,8 % rF, ±0,2 °C  auf Keramik-Träger bzw. – in der Genauigkeitsklasse  ±3 % rF, ±0,4 °C (FR4-Träger). Einsatz findet der Sensor in Klimaanlagen, Druckluftanlagen, Betauungsanlagen, Meteorologie, Sauna und vielen anderen Anwendungen.

www.is-line.de/HTM

15.03.2011