Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns direkt

 


Telefon +49(0)89 374 288 87-0

E-Mail    info [at] is-line.de

PCap01 - die flexibelste Lösung Kapazitäten zu messen

Vielfältige kapazitive Messungen werden durch das patentierte Messprinzip des PCap01 der Fa. acam, Vertrieb Fa. IS-LINE GmbH, einfach und leicht ermöglicht. Dank des großen Eingangsbereichs von 0 fF bis µF und der hohe Auflösung bis 22 Bit bietet der PCap01 dem Anwender höchste Flexibilität und ermöglicht den Einsatz in einer großen Anzahl unterschiedlichster Anwendungen.

Je nach Konfiguration kann die Messfrequenz bis 500.000 Messungen pro Sekunde betragen. Die einfache Konfiguration ermöglicht höchste Auflösung, höchste Messrate oder geringste Leistungsaufnahme von nur einigen µA und macht den Chip somit auch für batteriebetriebene Anwendungen interessant. Komplexere Linearisierungen etc. können mit dem interen RISC-Controller schnell und effizient realisiert werden. Der PCap01 besitzt einen PDM / PWM Ausgang und eine I²C- / SPI-Schnittstelle und weitere frei programmierbare I/O’s. Die Betriebsspannung beträgt 2,1V bis 3,6V. In Verbindung mit  einem Feuchtesensor, wie der HS07 der Fa. Smartec, Vertrieb Fa. IS-LINE, wird eine noch nie dagewesene Flexibilität erreicht. Eine Auflösung von bis 0,05% r.H. ist möglich. Ein präzise Temperaturmessung ist mit dem internen oder optional eines externen Temperatursmit einer Auflösung bis 30 mK (σ = 5 mK) möglich. Der interne RISC-Controller ermöglicht eine Polynom-Linearisation von Feuchte und Temperatur bis fünfter Ordnung. Zudem kann eine Berechnung des Taupunktes, der Absolutfeuchte und von Alarmpunkten leicht implementiert werden.

Weitere technischen Informationen

für PCap01 http://www.is-line.de/PCap01
für HS07     www.is-line.de/HS07

21.12.2011